Sharing is caring!

Malwarebytes LogoIch freue mich darüber, dass ich ab heute auch die Produkte von Malwarebytes anbieten kann.

Die Geschichte von Malwarebytes

Im Jahr 2004 suchte Marcin Kleczynski im Internet nach Videospielen und dabei wurde sein Computer mit Schadsoftware infiziert. Die Infektion erfolgte, obwohl ein gängiges bezahltes Antivirenprogramm installiert war. (Kommt Ihnen das bekannt vor?) Kein Problem. Er arbeitete nach der Schule als Computertechniker. Wie lange konnte es schon dauern, ein bisschen bösartigen Code zu entfernen? Es dauerte drei volle Tage. Drei Tage, in denen er das Internet durchforstete und sich in Sicherheitsforen mit Leuten austauschte, die ähnliche Probleme hatten. Diese Leute waren ebenso wie Marcin zu zwei Erkenntnissen gelangt:
  1. Es ist eine riesige Menge von Schadsoftware im Umlauf.
  2. Antivirenprogramme bekommen das Problem nicht in den Griff.
Marcin machte sich deshalb daran, ein besseres Tool zur Bekämpfung von Schadsoftware bereitzustellen. Er machte sich mit Code vertraut und entwickelte dann ein kleines, aber äußerst effektives Tool gegen Schadsoftware. Dieser Vorläufer von Malwarebytes Anti-Malware erlangte innerhalb kurzer Zeit große Beliebtheit in der Sicherheits-Community. Noch wichtiger aber war, dass Marcin in der Community eine fanatische Gruppe von Experten für Schadsoftware fand. Sie analysierten bösartigen Code, tauschten Schadsoftwaredaten aus und halfen verzweifelten Menschen, die in den Diskussionsforen nach Antworten suchten. Bei der Auswahl neuer Mitarbeiter für das Team von Malwarebytes war diese Gruppe für Marcin folglich eine wichtige Quelle. Diese Experten wussten, was funktionierte und was nicht, und sie waren gegenüber neuen Ansätzen absolut aufgeschlossen. Das Team besteht derzeit aus mehr als 200 Mitarbeitern, die auf globaler Ebene verteilt sind. Das Unternehmen hat Niederlassungen in San Jose, Kalifornien, Clearwater, Florida, Tallinn, Estland, und Cork, Irland. Die Produkte von Malwarebytes wurden über 500 Millionen Mal heruntergeladen, und es wurden damit über fünf Milliarde Schadsoftwaredateien entfernt. Das Sortiment von Malwarebytes wurde im Laufe der Zeit erweitert und enthält nun auch sektorspezifische Unternehmensprodukte, die über 50.000 Unternehmen schützen. Der Umsatz ist im Vergleich zum Vorjahr um 100 % gestiegen. Unsere Geschichte ist in der Branche der Internetsicherheit wahrhaft einzigartig, und dasselbe gilt für unsere Produkte. Sie lesen dies aber wahrscheinlich, weil Sie ein Problem haben, das ebenfalls einzigartig ist. Wir können Ihnen helfen. Sprechen Sie mich an, wenn Sie ein Angebot oder Interesse an einer Testversion haben. Nehmen Sie noch heute Kontakt per Email oder Facebook mit mir auf, damit Sie wieder das Gefühl der Sicherheit genießen können.

Kommentar verfassen